Bienen-AG

Seit drei Jahren gibt es an der Weiß-Ferdl-Mittelschule eine Bienen AG, die sich bei den Schülern großer Beliebtheit erfreut. Mittlerweile hat die Schule bereits vier Bienenvölker. Die Schüler treffen sich einmal pro Woche und lernen dabei alles rund um die Bienen kennen: Sie ernten Honig, verarbeiten Imkerprodukte, zeigen ihr handwerkliches Geschick bei diversen Reparaturarbeiten und lernen die Natur besser kennen.

Ins Leben gerufen wurde die AG durch Lehrer Josef Vollath, der selbst ein begeisterter Imker ist. Unterstützung erhält er durch Lehrerin Frau Hofer.

Bienen-AG

Errichtung eines Bienenstandes mit den dazugehörigen Zanderkästen

Auch das Reparieren und Bedrahten der Rähmchen lernen die Mitglieder der Bienen AG der Weiß-Ferdl-Schule.