Schüler

Die Abkürzung SMV steht für Schülermitverantwortung. Im Rahmen der Schülermitverantwortung soll allen Schülern die Möglichkeit gegeben werden, Leben und Unterricht ihrer Schule ihrem Alter und ihrer Verantwortungsfähigkeit entsprechend mitzugestalten; hierfür werden Schülersprecher und Schülersprecherinnen sowie deren Stellvertreter und deren Stellvertreterinnen gewählt.

Die SMV im Schuljahr 2018/19 von links: N.N.

Zu den Aufgaben der Schülermitverantwortung gehören insbesondere:
• die Durchführung gemeinsamer Veranstaltungen,
• die Übernahme von Ordnungsaufgaben,
• die Wahrnehmung schulischer Interessen der Schüler und
• die Mithilfe bei der Lösung von Konfliktfällen.

Anschrift
Weiß-Ferdl Schule
Kreszentiaheimtr. 50
84503 Altötting
Tel. +49 8671 96380
Fax +49 8671 963818
verwaltung@weiss-ferdl-schule.de
Anfahrt